Datenschutz

Datenschutzerklärung

Träger der Plattform ‚Österreich radelt‘ ist das Energieinstitut Vorarlberg im Auftrag des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus, die Ämter der Landesregierungen Vorarlbergs, Tirols, Niederösterreich und die Mobilitätsagentur Wien. Organisatoren von Österreich radelt sind der Bund und die Ämter der Landesregierungen aller Bundesländer außer Wien sowie die Mobilitätsagentur Wien. Die Betreuung in den einzelnen Bundesländern übernehmen verschiedene externe Dienstleister im Auftrag der einzelnen Projektpartner. Diese sind auf den Kontaktseiten der einzelnen Projektpartner aufgeführt. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Personen, die bei Österreich radelt bzw. einer der Länderkampagnen (Burgenland radelt; Kärnten radelt; Niederösterreich radelt; Oberösterreich radelt; Salzburg radelt; Steiermark radelt; Tirol radelt; Vorarlberg radelt; Wien radelt – kurz Bundesländer-Varianten) teilnehmen.

Datenschutz ist Vertrauenssache und dein Vertrauen ist uns wichtig. Das Energieinstitut Vorarlberg als Träger der Plattform Österreich radelt, nimmt den Schutz deiner personenbezogenen Daten sehr ernst. Damit du dich bei der Nutzung unserer Dienste sicher fühlst, erfolgt deren Verarbeitung in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung der EU. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert dir, welche Daten von dir in unserem Verein im Rahmen von Österreich radelt erhoben werden und welche dieser Daten wir auf welche Weise verarbeiten und nutzen und an wen du dich dazu mit Anliegen wenden kannst.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites, Anwendungen, Services, Projekte oder Tools (zusammenfassend „Dienste“) von Österreich radelt.

Diese Datenschutzerklärung tritt ab 1. März 2019 in Kraft.

Verantwortliche Stelle und Rechte des Betroffenen

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten im Sinne des DSGVO und TKG 2003 ist der Verein Energieinstitut Vorarlberg www.energieinstitut.at (im Folgenden Energieinstitut). Das Energieinstitut ist als verantwortliche Stelle unter folgenden Kontakten erreichbar:

Post: Energieinstitut Vorarlberg, CAMPUS V, Stadtstraße 33, A-6850 Dornbirn

E-Mail: datenschutz@energieinstitut.at

Du kannst jederzeit unentgeltlich Auskunft über deine bei uns gespeicherten Daten erhalten, sowie dein Recht auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung deiner Daten geltend machen. Weiters kannst du jederzeit der Verarbeitung deiner Daten widersprechen. Wende dich hierzu an die zuvor genannten Kontakte.

 Nutzung der Webseite 

Die Webseite erreichst du unter www.radelt.at und den dazugehörigen Bundesländerseiten:

  • burgenland.radelt.at
  • kaernten.radelt.at
  • niederoesterreich.radelt.at
  • oberoesterreich.radelt.at
  • salzburg.radelt.at
  • steiermark.radelt.at
  • tirol.radelt.at
  • vorarlberg.radelt.at
  • wien.radelt.at

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die zur Anmeldung von Österreich radelt erforderlich sind:

  • Name
  • Adresse
  • Emailadresse
  • Telefonnummer
  • Gegebenenfalls Nickname

Bei jedem Zugriff auf unserer Web-Seite übermittelt dein Computer (Endgerät) insbesondere folgende Informationen, um dir den Besuch der Website zu ermöglichen:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser und Browsereinstellungen
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die IP-Adresse deines Computers wird dabei nur für die Zeit der Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert, ausgenommen eine längere Speicherung ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit bzw. Sicherheit des Webauftritts zu gewährleisten (z.B. bei Internet-Attacken). Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert, wobei ein Personenbezug aus diesen Daten nicht mehr herstellbar ist, da die zugehörige IP-Adresse gelöscht bzw. anonymisiert wird. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unseres Webauftritts, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

Verwendung der Daten und Abmeldung (Widerruf)

Personenbezogene Daten, die zur Anmeldung bei Österreich radelt erforderlich sind (Name, Adresse, Emailadresse oder Telefonnummer) bzw. die du freiwillig in deinem persönlichen Profil angibst, werden von uns lediglich zur zweckbezogenen Durchführung von Österreich radelt verwendet. D.h. um dich z.B. per E-Mail über die Kampagne zu informieren und per E-Mail oder Telefonanruf von einem Gewinn bei einer unserer Verlosungen im Rahmen von Österreich radelt zu verständigen. Nur in dem Fall, dass du bei einem unserer Gewinnspiele gewinnst, erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten für Gewinnzusendung und -information weitergegeben bzw. veröffentlicht und an Medien weitergegeben werden. Eine darüberhinausgehende Nutzung schließen wir hiermit aus.

Du erhältst keine kampagnenfremden Newsletter o.ä. an deine E-Mailadresse - mit Ausnahme der für den Ablauf von Österreich radelt erforderlichen Informationen - außer du hast dem Erhalt von Newslettern ausdrücklich und zusätzlich zugestimmt. Deren Erhalt kannst du jederzeit direkt im erhaltenen E-Mail-Newsletter (Link am Ende des E-Mails) oder online in deinem persönlichen Profil abmelden, ausgenommen eine längere Speicherdauer ist für Zwecke der Erfüllung einer vertraglichen/gesetzlichen Verpflichtung oder für die Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich. Bei Abmeldung vom Newsletter wirst du nicht über Gewinnspiele, Abschlussveranstaltungen usw. informiert.

Die Daten der Teilnehmer werden mit den Projektpartnern geteilt. Dies dient den nötigen Abläufen von Österreich radelt.

Hast du dich im Rahmen von Österreich radelt bei deinem Wohnort, Arbeitgeber, Verein, Schule angemeldet (im Folgenden Veranstalter genannt), haben diese Zugriff auf deine Daten.  Personenbezogenen Daten sind nur für den von dir ausgewählten Veranstalter sichtbar, wenn dieser eine Datenschutzerklärung bestätigt hat, in der er sich verpflichtet deine Daten gemäß der DSGVO zu behandeln.

Hast du im Rahmen von Österreich radelt ausgewählt, dass du von anderen Teilnehmern über die Teilnehmersuche bei Teamrennen und Freundschaftsanfragen gefunden werden möchtest, haben andere Teilnehmer von Österreich radelt Einblick in ausgewählte personenbezogene Daten (Name, PLZ, Ort). Akzeptierst du eine Freundschaftsanfrage von einem anderen Teilnehmer hat dieser Einblick in ausgewählte personenbezogene Daten (Name, Kilometer, persönliche Ziele, Trophäen). Dasselbe gilt bei Teamrennen. Von diesen Funktionen kannst du dich jederzeit online in deinem persönlichen Profil abmelden.

Deine Daten bleiben bis auf Widerruf gespeichert. Du kannst jederzeit dein persönliches Konto online in deinem Profil löschen. Deine personenbezogenen Daten wie Anschrift, Telefonnummer, E-Mail werden unwiderruflich gelöscht, dein Name wird anonymisiert, ausgenommen eine längere Speicherdauer ist für Zwecke der Erfüllung einer vertraglichen/gesetzlichen Verpflichtung oder für die Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich.

Einsatz von Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Cookies ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dadurch unser Angebot für dich nutzerfreundlich zu gestalten. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgespeichert werden. Cookies richten keinen Schaden an und bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löscht. Wenn du dies nicht möchtest, kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du dies nur im Einzelfall erlaubst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google-Analytics

Unser Webauftritt nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur statistischen Analyse der Websitebenutzung. Hierzu werden Cookies eingesetzt (siehe 2.3.). Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Erhobene IP-Adressen werden vor der Analyse des Nutzungsverhaltens um die letzten beiden Oktette gekürzt und dadurch anonymisiert. Du kannst die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Browsers (durch Aktivierung der „Do-Not-Track-Funktion“ oder Blockierung des Setzens von Cookies) verhindern. Wenn du die Speicherung von Cookies verhinderst, weisen wir darauf hin, dass du gegebenenfalls unseren Webauftritt nicht vollumfänglich nutzen kannst.

Einsatz von Social Media

Unser Webauftritt bietet dir die Möglichkeit, mittels sogenannter „Social Bookmarks“ Links zu unseren Inhalten auf Social Media Plattformen zu teilen, wobei zunächst keine personenbezogenen Daten an diese Anbieter übertragen werden. Nur wenn du auf eines der Social Media Symbole klickst, werden personenbeziehbare Daten übermittelt: Durch deinen Aufruf der Website des jeweiligen Social Media Anbieters werden Daten automatisiert an den jeweiligen Diensteanbieter übermittelt und dort (u.a. in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf deren erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den jeweiligen Social Media-Dienst erhältst du in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre:

 Angaben über externe Dienstleister / externe Empfänger 

Gegebenenfalls geben wir deine personenbezogenen Daten an externe Dienstleister, z.B. Projektpartner, Programmierer, Durchführungspartner (z.B. Klimabündnis Tirol, Energie- und Umweltagentur Niederösterreich u.a.) der Bundesländer, Versandfirma im Falle eines Gewinnes, Veranstalter und Teilnehmer weiter. Eine solche Datenweitergabe kann erforderlich sein, um dir unsere Dienste im vollen Umfang zu ermöglichen, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen und um Betrug oder rechtswidrige Aktivitäten in Verbindung mit unseren Diensten zu verhindern, zu erkennen, einzudämmen und zu untersuchen. Wir begrenzen dabei die Menge der personenbezogenen Daten, die wir weitergeben, auf das, was unmittelbar zur Erreichung des angegebenen Zwecks relevant und notwendig ist. Deine Zustimmung kannst du jederzeit widerrufen. Eventuell ist mit dem Widerruf eine Einschränkung des jeweiligen Zweckes verbunden.

 Datensicherheit 

Wir unterhalten aktuelle technisch-organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz deiner personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte.

Hierzu setzen wir beispielsweise Firewalls und Verschlüsselungstechniken ein, aber auch physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff.

 Speicherdauer 

Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren, kann je nach dem angebotenen Dienst und in Abhängigkeit von unseren gesetzlichen Verpflichtungen erheblich variieren.

  • Website-Besucher-Daten bleiben für die Dauer des Besuchs gespeichert.
  • Cookies bleiben je nach deinen Computereinstellungen gespeichert.
  • Daten, welche auf freiwilliger Basis uns übergeben worden sind (z.B. Newsletter) bleiben bis auf Widerruf gespeichert.
  • Daten, welche von Projektpartner ausgetauscht werden, bleiben bis auf Widerruf gespeichert, sofern wir keiner längeren Speicherverpflichtung per Gesetz oder Vertrag unterliegen.
  • Für Daten im Zusammenhang mit Rechnungen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

 Nutzung unseres Downloadbereichs (Für Veranstalter) 

Wir verwenden personenbezogenen Daten, um die Material-Bestellungen abzuwickeln. Dies umfasst:

  • Verrechnung der bestellten Artikel und Dienstleistung
  • Versand

 Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde 

Sollte es Anlass zu Beschwerden wegen der Verarbeitung deiner Daten durch das Energieinstitut und seine Datenverarbeitungen geben, so kannst du dich damit auch jederzeit an die Aufsichtsbehörde Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Tel +43 1 52152-0, eMail: dsb@dsb.gv.at wenden.

 Allgemeines 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserer Webseite abrufbar.

Hole dir die App!
Jetzt kostenlos für iOS & Android